M8: AUCH IN UNGARN WIRD HART AM KLIMAWANDEL GEARBEITET

Der Klimawandel als globales Phänomen findet seine Entsprechung in den Maßnahmen, die allerorts zu seiner Beschleunigung gesetzt werden: auch in Ungarn wird eifrig an der Fortsetzung der geplanten Fürstenfelder Schnellstraße S7 gearbeitet. Die Baustellen für die M8 bei St.Gotthard und Rönök verändern massiv die Landschaft. 

Bilder: Woki Zoltán