JOBST 01 – 2020-11-12

Die Kamera (Nikon F 501, Nikon 50 mm, 1:1,8 Series E, Ilford Pan 100, Rodinal 1:100, 23°) flaniert in Jobst, Gemeinde Bad Blumau. Jobst ist der Sehnsuchtsort all jener, die der digitalen Entgiftung zustreben: keine stabilen Mobilfunkverbindungen, weder im Telefonnetz noch im Internet. So bleibt Zeit, dem Herbst zuzuschauen, wie er sich durch trübe Tage dem Winter entgegen schleicht. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.