EDELSEEWALD – 01 – 2021-02-14

Die Kamera (Canon EOS 3, Canon 40 mm, 1:2,8 STM, Ilford Pan 100, ID 11, 22° ) flaniert im Edelseewald zwischen Jobst und Großwilfersdorf. Der von der Politik gewünschte Bau der Fürstenfelder Schnellstraße S7 zerstört dort ein Stückchen des Planeten Erde. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.