FÜRSTENFELD – 09 – 2021-04-25

Die Kamera (Canon EOS 3, Canon EF 24 – 105 mm,1:3,5 – 5,6 IS STM, Ilford Pan 100, ID 11, 22° ) flaniert in Fürstenfeld rund um eine Baustelle, für deren Einrichtung erst einmal viele Bäume ihren Tod fanden. „Parkvillen“ mit 41 Apartments sollen dort entstehen, an deren Verwertung ein Unternehmen des Fürstenfelder Bürgermeisters Franz Jost beteiligt ist. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.

ALTENMARKT 04 – 2021-04-05

Die Kamera (Mamiya C 330, Mamiya Sekor 135 mm, 1:4,5, Ilford FP4+, Rodinal 1:25, 23° ) flaniert in Altenmarkt im Bereich der S7-Baustelle. Die Zerstörung dieses Stückchen des Planeten Erde erfolgt unter der Schirmherrschaft der grünen Infrastrukturministerin Leonore Gewessler.Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.

FÜRSTENFELD – 08 – 2021-01-25

Die Kamera (Nikon F 601, AF Nikkor 28 – 80 mm, 1:3,5 – 5,6) Ilford Pan 100, ID 11 Stock, 23° ) flaniert in Fürstenfeld im nordöstlichen Bereich des Hauptplatzes. Dort soll anstelle der bestehenden Baustruktur ein Hotel errichtet werden, das vom Bürgermeister Franz Jost in der Öffentlichkeit massiv beworben wird. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.

ALTENMARKT – 03 – 2021-02-21

Die Kamera (Ricoh Singlex II, SMC Takumar 50 mm, 1:1,4, Ilford Pan 100, ID 11 Stock, 22° ) flaniert in Altenmarkt im Bereich der Verschneidung der Landesstraße 439 mit der geplanten Fürstenfelder Schnellstraße S7. Der von der Politik gewünschte Bau dieser Autobahn zerstört dort ein Stückchen des Planeten Erde. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.

EDELSEEWALD – 01 – 2021-02-14

Die Kamera (Canon EOS 3, Canon 40 mm, 1:2,8 STM, Ilford Pan 100, ID 11, 22° ) flaniert im Edelseewald zwischen Jobst und Großwilfersdorf. Der von der Politik gewünschte Bau der Fürstenfelder Schnellstraße S7 zerstört dort ein Stückchen des Planeten Erde. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.

ALTENMARKT – 02 – 2021-01-17

Die Kamera (Canon EOS 3, Canon 24 – 105 mmm, 1: 3,5 – 5,6 IS, STM, Ilford Pan 100, ID 11, 23° ) flaniert in Altenmarkt am Hühnerbach. „Reguliert“ vor Jahrzehnten hat er viele seiner natürlichen Funktionen verloren und verlebt seine Tage und Nächte als einfacher Beschleuniger des Wassers in Richtung Fürstenfeld, wo er nach 14 Kilometern in die Feistritz mündet. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.

FÜRSTENFELD – 07 – 2021-01-02

Die Kamera (Mamiya C 330, Mamiya Sekor 65 mm, 1: 3,5, Ilford HP5+, ID-11, Stock, 23°) flaniert in Fürstenfeld im Eingangsbereich des Freibades. Die Hinweise auf eine Eröffnung im Jahr 2021 sind deutlich. Das Eislaufen bedarf – ebenso wie das Baden – des Wassers. Der Film ist endlich, dies erleichtert und befreit von der Last der Unendlichkeit.